Die „Hoppla! Ich habe vergessen, das Huhn aufzutauen“ Abendessen

  • Home
  • Die „Hoppla! Ich habe vergessen, das Huhn aufzutauen“ Abendessen

Die „Hoppla! Ich habe vergessen, das Huhn aufzutauen“ Abendessen

  • 24. August 2020
  • By Admin: admin
  • Comments: 00

Die „Hoppla! Ich habe vergessen, das Huhn aufzutauen“ Abendessen

Verwenden Sie Ihren Instant Pot®, um gefrorene Hühnerbrüste, Basmatireis und jegliches Gemüse, das Sie zur Hand haben, in ein sättigendes und köstliches Abendessen zu verwandeln, wenn Sie keine Zeit haben, Ihr Hühnchen aufzutauen. Dies ist das perfekte Rezept, wenn Sie vergessen haben, das Hähnchen aus der Tiefkühltruhe zu nehmen. Jedes Mal, wenn ich es mache, bin ich so glücklich darüber, wie zart und saftig das Hähnchen mit der Küchenmaschine mit Kochfunktion ist und wie perfekt der Reis herauskommt; flaumig, niemals matschig.

Rezept-Zusammenfassung

Vorbereitung:
15 Min.
kochen:
25 Min.
zusätzlich:
10 Min.
gesamt:
50 Min.
Portionen:
4
Nachgeben:
4 Portionen
Informationen zur Ernährung
Inhaltsstoffe
4
Originalrezept ergibt 4 Portionen

Inhaltsstoff-Checkliste

1 Tasse brauner Basmatireis, gespült
2 ½ Tassen Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt
1 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Salz
2 Karotten, (7-1/2″)s Möhren, in Scheiben geschnitten
1 Schalotte, in Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten, oder nach Geschmack
2 (8 Unzen) gefrorene Hähnchenbrusthälften ohne Haut und Knochen
2 Teelöffel Zitronen-Pfeffer-Gewürz
¼ Becher gehackter Koriander

Checkliste für Anweisungen

Schritt 1

Gießen Sie den gespülten Reis in den Boden eines multifunktionalen Schnellkochtopfes (z.B. Instant Pot®). Brühe, Olivenöl und Salz einrühren. Möhren, Schalotte und Knoblauch hinzufügen. Legen Sie gefrorene Hühnerbrüste im Abstand von etwa 2 Zoll darauf. Alles mit Zitronenpfefferwürze bestreuen.
Schritt 2

Schließen und verriegeln Sie den Deckel. Wählen Sie die Funktion Geflügel oder Hochdruck nach den Anweisungen des Herstellers; stellen Sie den Timer auf 12 Minuten ein. Warten Sie 10 bis 15 Minuten, bis sich der Druck aufgebaut hat.
Schritt 3

Lassen Sie den Druck nach der Methode der natürlichen Freisetzung gemäß den Anweisungen des Herstellers für 5 Minuten ab. Den verbleibenden Druck vorsichtig mit der Schnellablassmethode ablassen. Den Deckel entriegeln und abnehmen. Die Temperatur der Hühnerbrust an der dicksten Stelle überprüfen; ein in der Nähe des Knochens eingeführtes Sofortthermometer sollte 165 Grad F (74 Grad C) anzeigen.
Schritt 4

Die Hühnerbrüste entfernen und den Reis mit einer Gabel aufschütteln. Legen Sie den Reis und das Gemüse auf einen Teller. Vor dem Servieren mit den Hühnerbruststücken belegen und mit Koriander bestreuen.

Anmerkungen des Kochs:

Die Hähnchenbrüste sollten getrennt und eingefroren werden. Wenn sie zusammen eingefroren sind, fügen Sie eine zusätzliche 1/4 Tasse Flüssigkeit hinzu und erhöhen Sie die Kochzeit um 5 Minuten.

Sie können jedes Gewürzpulver verwenden, das Sie bevorzugen: Cajun, Taco, Curry. Jede beliebige Pulvermischung ist möglich.

Ich habe für dieses Rezept nur braunen Basmatireis verwendet. Wenn Sie weißen Reis verwenden, müssen Sie die Kochzeit und die Flüssigkeitsmenge anpassen.

Wenn die Hühnerbrüste nach der anfänglichen Garzeit noch nicht durchgegart sind, versiegeln Sie den Deckel und kochen Sie weitere 3 bis 5 Minuten, wobei Sie bei Bedarf 1/4 Tasse Flüssigkeit hinzufügen.